Broschüre für 2020 bereits in Planung

Anmeldungen bis zum 30. September 2019

Seit 2017 sind wir dabei, die EuropäischenTage des Kunsthandwerks (ETAK) in der Region Hannover-Hildesheim als feste Veranstaltung zu installieren.

 

Heute möchten wir euch über den nächsten Durchlauf informieren: Ab sofort steht das neu überarbeitete Online-Portal für eure Anmeldung zu den ETAK 2020 zur Verfügung:

 

http://hannover.kunsthandwerkstage.de/user/register

 

Viele von euch kennen es bereits: Auf dieser Seite könnt ihr die Anmeldung ausfüllen und bekommt im Anschluss eine E-Mail mit dem Zugangslink, um Eure Veranstaltung mit allen Details zu beschreiben und Fotos von euren Arbeiten und dem Ort einzustellen.

Einen Eintrag gibt es bereits: Die HANDWERKSFORM steht schon auf der Seite und kann zur Anregung dienen.

 

Nach euren überaus positiven Rückmeldungen zur Broschürewollen wir sie auch für 2020 wieder mit aufnehmen: Sie hat sich inzwischen schon einen Namen gemacht: als Medium zur Öffentlichkeitsarbeit und quasi aktuelles Branchenbuch der Szene !

Wie ist die Broschüre aufgebaut: Sie ist nach Regionen geordnet, das vorstehende Register nach Gewerken. Pro Veranstaltungsort gibt es eine Seite. Ab 3 Teilnehmern pro Ort gibt es 2 Seiten. Auf der Rückseite der Broschüre befindet sich ein Übersichtsplan, auf dem die Werkstätten anhand der Nummern im Innenteil gefunden werden können.

Geplant ist eine Auflage von 10.000 Stück. Erscheinungszeitpunkt wird Mitte Februar sein.

Julia Langstein und Gisela Kulling werden sich dieses Jahr um Fördergelder und Logistik im Zusammenhang mit der Broschüre kümmern.

 

Alle, die sich bis zum 30.September 2019 auf der Internetseite angemeldet haben, können auch in der Broschüre vertreten sein. Wichtig: Die Anmeldung läuft extra - in Papierform und ist mit der Zahlung eines Kosten-Beitrags von 75 € (Galerien 130 €) wirksam!

 

Das waren jetzt viel Informationen und viel Text - kürzer ging's leider nicht.

Auf der nächsten Seite findet ihr eine übersichtliche Schritt für Schritt-Anleitung! Und unten den gesamten Text als Download!

 

Wir freuen uns auf viele Rückmeldungen und über jede Anmeldung.

 

Mit kollegialen Grüßen, euer ETAK-2020-Team der AKH

 

Gisela Kulling schmuck@kulling.de

Julia M. Langstein langstein@bodenkleid.de

Dora Herrmann kunsthandwerk--hannover@posteo.de

 

Schritt für Schritt - Anleitung

Im Folgenden eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Anmeldung für die ETAK 2020:

 

1. Online-Anmeldung:

 

http://hannover.kunsthandwerkstage.de/user/register

 

Meldet euch mit euren Daten im Online-Portal auf dieser Webseite an.

Ihr werdet einfach und übersichtlich durch das Menü geführt.

 

2. Schriftliche Anmeldung:

 

Das Formular (auf Seite 3 dieses Anschreibens) ausfüllen, unterschreiben und per Mail an die Grafikerin schicken: Jessika Pries, Mail: info@pries-werbung.de

 

3. Teilnahmebetrag von 75 € (Galerien 130 €) überweisen:

 

Auf das Konto der AKH:

IBAN: DE73 2519 0001 0022 4499 00

Verwendungszweck: ETak-Broschüre / Name der Werkstatt oder Galerie

 

 

Wenn ihr in der Broschüre vertreten sein möchtet

sind die Punkte 2) und 3) auf jeden Fall erforderlich!

 

 

Wenn ihr nicht in der Broschüre vertreten sein möchtet,

ist nur die Online-Anmeldung (Schritt 1) erforderlich 

und auch nach dem 30. September möglich.

 

Anmeldeformular

bitte unten mit dem Anschreiben herunterladen und ausfüllen

Anmeldung ETAK-Broschüre 2020

 

 

______________________________________________________________________

Name Vorname

 

 

______________________________________________________________________

Name der Institution/des Unternehmen

 

 

______________________________________________________________________

Veranstaltungsort: Straße/Hausnummer

 

 

______________________________________________________________________

E-Mail-Adresse

 

 

______________________________________________________________________

Vorwahl Im Format 030, 0351, 0179, 01511 usw. Nummer Im Format 1234567

 

 

_____________________________________________________________________

Homepage PLZ/Ort

 

 

Text:

Den Text über mich und meine Werkstatt, der beschreibt, was den Besucher erwartet,

sende ich zusammen mit der Anmeldung in einer Mail an die Grafikerin.

 

Länge: Es sind zwischen 650 - 1100 Zeichen inkl. Leerzeichen möglich.


Alternativ:

Ich wünsche, dass der Text von der Internetseite verwendet wird: _________________

 

Fotos:

Ich stelle ein bis zwei Fotos von meiner Arbeiten oder Fotos von Arbeitsprozessen für die

Veröffentlichung in der Broschüre zur Verfügung.

Beschriftung der Datei: Name Aussteller*in/Titel/Name Fotograf*in

Format: jpg / Bildgröße: mind. 300 dpi

 

Ich erlaube die Verwendung des Fotos für die Öffentlichkeitsarbeit durch die AKH:_______

 

(Bitte auf den dafür vorgesehenen Linien, die vorstehenden Aussagen mit Ja oder Nein

beantworten.)

 

Ich sende die benötigten Daten bis zum 30. September 2019 an die Grafikerin:

info@pries-werbung.de

 

Meine Anmeldung wird wirksam, wenn ich bis zum 15. Dezember 2019 den Teilnahmebeitrag

von 75 € ( Galerien/1 Doppelseite 130€ ) auf folgendes Konto überwiesen habe:

Bankverbindung AKH:

Volksbank Hannover

IBAN: DE73 2519 0001 0022 4499 00 BIC: VOHADE2HXXX

 

 

Mit meiner Unterschrift gebe ich die Daten zur Kommunikation mit der Grafikerin und dem

ETAK-TEAM des AKH frei.

Alle Daten werden im Zusammenhang mit der Veröffentlichung der ETAK Broschüre 2020

erhoben und sind zur Veröffentlichung bestimmt, wenn nicht anders gekennzeichnet.

 

 

 

 

 

 

 

Ort, Datum Unterschrift

Anschreiben ETaK 2020
Gesamter Text mit Anmeldeformular
Anschreiben ETaK 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 55.2 KB
Wir sind jetzt auch auf Facebook: facebook.com/akhhannover