Niedersächsischer Staatspreis 2022 geht an Hergen Garrelts

Wir freuen uns für unser Mitglied Hergen Garrelts, der mit dem Niedersächsischen Staatspreis für das gestaltende Handwerk 2022 ausgezeichnet wurde.

Zum Wettbewerb hatte er zwei Stühle eingereicht, eine freie Arbeit, die nicht durch

einen kommerziellen Kundenwunsch veranlasst wurde. So konnte er seiner künstlerischen Inspiration freien Lauf lassen und dabei sein handwerkliches Know-how ausspielen, ohne Kompromisse bei Material oder Formgebung eingehen zu müssen.

Die Jury war vom Ergebnis einstimmig überzeugt:

Die optische Leichtigkeit korrespondiert mit dem geringen Gewicht der Stühle.

Puristisch, zurückhaltend in der Form, besticht die Arbeit durch klare Linien, lässt sich leicht handhaben und macht trotzdem keine Abstriche bei der Stabilität.

Ihre Unterstützung in Corona-Zeiten ist möglich!

 

Unsere Mitgliedsbetriebe aus dem regionalen Kunsthandwerk sind weiterhin für Sie erreichbar, oftmals auch über ihre Onlineshops.

Da es bis auf weiteres schwierig sein wird, größere Ausstellungen zu veranstalten, zögern Sie nicht, die Werkstätten direkt zu beauftragen und damit über diese Zeit zu bringen.

Ein Anruf zur Vereinbarung eines sicheren Kontaktes ist jederzeit möglich.

Wir sind jetzt auch auf Facebook: facebook.com/akhhannover