Auswertung der Rückmeldebögen 2018

Auswertung der Rückmeldebögen und Resüme
Ca. 40% der beteiligten Werkstätten und Orte haben ihre Rückmeldung gegeben und möchten mehrheitlich eine Fortsetzung der ETaK für die Region.
Auswertung ETAK.pdf
Adobe Acrobat Dokument 48.8 KB

Rückmeldebogen für die beteiligten Werkstätten

Wie war der diesjährige Durchlauf der Europäischen Tage des Kunsthandwerks für die beteiligten Werkstätten? Welche Gedanken sind den Kunsthandwerker/innen bei Durchführung und Nachbereitung durch den Kopf gegangen? Welche Rückmeldungen kamen von den Besucher/innen?

Gerne wollen wir wieder Meinungen und Zahlen zu dem diesjährigen Ereignis sammeln bevor die Erinnerungen verblassen.

Deshalb sind wir dankbar für jede Rückmeldung an uns, möglichst bis Mitte Mai.

Der Bogen kann als Download heruntergeladen werden und ausgefüllt an folgende Adresse geschickt werden:

AKH, Dora Herrmann, Tulpenstraße 19, 30974 Wennigsen, dora.herrmann@web.de

Rückmeldebogen ETaK.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Gemeinsame Einladung mit der Arbeitsgruppe Hildesheim

Verzeichnis aller beteiligten Werkstätten der regionalen Berufsverbände

 

Im Flyer der beiden Berufsverbände AKH und AKHi in gedruckter Form sind alle Werkstätten mit Adresse, Gästen und Zeiten aufgeführt, die in diesem Jahr ihre Türen zu den Europäischen Tagen des Kunsthandwerks öffnen.

 

Unten stehend finden Sie den Flyer als Download.


Gemeinsamer Flyer der Arbeitsgruppen Hannover und Hildesheim
Verzeichnis aller beteiligten Werkstätten und ihrer Gäste bei den Europäischen Tagen 2018
flyer R .pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.8 MB
STD-Karte für den ETaK 2018
Als die treibende Kraft des ersten großen Durchlaufs für die Region Hannover-Hildesheim ist uns vom AKH daran gelegen, dass möglichst viele von der Fortführung dieser Möglichkeit, sich und sein Können vorzustellen, erfahren.
Deshalb haben wir wieder eine „Save-the-Date“-Karte drucken lassen. 
An folgenden Stellen, kann man diese Karten bekommen:
Handwerk, Fiedeler Straße 17, Hannover-Döhren, Öffnungszeiten:
Di, Do,Fr 10-13 und 15 - 18 Uhr, Sa 10-13 Uhr
Handwerksform Hannover, Berliner Allee 17, Hannover, Öffnungszeiten:
Di-Fr 11-18 Uhr, Sa 11-14 Uhr
Wer keine Gelegenheit hat, sich dort mit Karten zu versorgen, kann auch einen mit 2,60€ frankierten Großumschlag Format C4, am besten an sich selbst adressiert an:
Dora Herrmann, Tulpenstraße 19, 30974 Wennigsen
schicken und bekommt dann ca 100 Einladungen zugeschickt.
Dies ist die Postkarte zum Download für Eure Öffentlichkeitsarbeit per E-Mail
PK_ETaK18_1017_RZ_ZW.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

Impressionen von den ETaK 2017

 

Zwei wunderschöne Videos aus dem letzten Durchlauf der Handwerkertage:

Danke an Dr. Sabine Wilp/Handwerkskammer und Videojournalistin Claudia Becker.

 

Wir sind jetzt auch auf Facebook: facebook.com/akhhannover