2017

Erstmals in der Region Hannover-Hildesheim organisierte die AKH Arbeitsgruppe Kunst-Handwerk-Design Hannover e.V. zum 70jährigen Jubliäum die Teilnahme an den Europäischen Tagen des Kunsthandwerks (ETaK). Mit dabei waren rund 70 KunsthandwerkerInnen mit ihren Werkstätten an fast 40 Orten in der Region.

 

Die Europäischen Tage des Kunsthandwerks sind eine Initiative Frankreichs gegründet 2002 als Journees Européenes des Metiers d'art (JEMA). 2017 öffneten in fast 20 Ländern am 1. Aprilwochenende Kunsthandwerker, Galerien und Ausbildungsstätten ihre Türen.

 

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Herzlichen Dank an die Förderer der Europäischen Tage des Kunsthandwerks in der Region Hannover-Hildesheim:

 

 

AKH Arbeitsgruppe Kunst-Handwerk-Design Hannover e.V.

Handwerkskammer Hannover

Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover

Region Hannover/Team Kultur

 

Insbesondere Dr. Sabine Wilp / Handwerkskammer Hannover, Susanne Drangmeister / Kulturbüro Hannover, Marcus Berning / Team Kultur Region Hannover, unserer wunderbaren Grafikerin Jessica Pries 

 

und für die Projektleitung Dora Herrmann und Lucia Schwalenberg.

 

DANKE!

 

 

 

Zwei wunderschöne Vide: Danke an Dr. Sabine Wilp/Handwerkskammer und Videojournalistin Claudia Becker.

  

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

BROSCHÜRE Europäische Tage des Kunsthandwerks 2017 Region Hannover-Hildesheim

Verzeichnis und Beschreibung sämtlicher Orte und Aussteller der ETaK Hannover-Hildesheim 2017

Broschüre Druckversion_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Ihre Unterstützung in Corona-Zeiten ist möglich!

 

Unsere Mitgliedsbetriebe aus dem regionalen Kunsthandwerk sind weiterhin für Sie erreichbar, oftmals auch über ihre Onlineshops.

Da es bis auf weiteres schwierig sein wird, größere Ausstellungen zu veranstalten, zögern Sie nicht, die Werkstätten direkt zu beauftragen und damit über diese Zeit zu bringen.

Ein Anruf zur Vereinbarung eines sicheren Kontaktes ist jederzeit möglich.

Wir sind jetzt auch auf Facebook: facebook.com/akhhannover